re­pu­b­lik­flüch­tig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
DDR
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
republikflüchtig
Lautschrift
[repuˈbliːkflʏçtɪç]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
re|pu|blik|flüch|tig
Alle Trennmöglichkeiten
re|pu|b|lik|flüch|tig

Bedeutung

aus der Deutschen Demokratischen Republik flüchtend, geflüchtet

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?