rein­rei­ßen

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
reinreißen

Rechtschreibung

Worttrennung
rein|rei|ßen

Bedeutungen (2)

  1. durch ein bestimmtes Handeln in eine schwierige, unangenehme Lage bringen
    Beispiel
    • seine Kumpane haben ihn da reingerissen
  2. hineinreißen, hereinreißen (1)

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich reiße rein ich reiße rein
du reißt rein du reißest rein reiß rein, reiße rein!
er/sie/es reißt rein er/sie/es reiße rein
Plural wir reißen rein wir reißen rein
ihr reißt rein ihr reißet rein reißt rein!
sie reißen rein sie reißen rein

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich riss rein ich risse rein
du rissest rein du rissest rein
er/sie/es riss rein er/sie/es risse rein
Plural wir rissen rein wir rissen rein
ihr risst rein ihr risset rein
sie rissen rein sie rissen rein
Partizip I reinreißend
Partizip II reingerissen
Infinitiv mit zu reinzureißen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?