rein­ge­hen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
reingehen
Lautschrift
[ˈraɪ̯nɡeːən]

Rechtschreibung

Worttrennung
rein|ge|hen

Bedeutung

hineingehen

Beispiel
  • lasst uns reingehen, es wird kühl

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?