re­gie­rungs­feind­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
regierungsfeindlich
Lautschrift
[reˈɡiːrʊŋsfaɪ̯ntlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
re|gie|rungs|feind|lich

Bedeutung

einer Regierung (2) nicht dienlich, förderlich, gegen sie eingestellt

Beispiele
  • regierungsfeindliche Strömungen
  • regierungsfeindlich eingestellt sein

Synonyme zu regierungsfeindlich

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?