re­for­mie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
re|for|mie|ren

Bedeutung

Info

durch Reformen verändern, verbessern

Beispiele
  • die Verwaltung, die Gesetzgebung reformieren
  • die reformierte Kirche

Synonyme zu reformieren

Info

Herkunft

Info

lateinisch reformare = umgestalten, umbilden, neu gestalten, aus: re- = wieder, zurück und formare = ordnen, einrichten, gestalten

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich reformiereich reformiere
du reformierstdu reformierest reformier, reformiere!
er/sie/es reformierter/sie/es reformiere
Pluralwir reformierenwir reformieren
ihr reformiertihr reformieret reformiert!
sie reformierensie reformieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich reformierteich reformierte
du reformiertestdu reformiertest
er/sie/es reformierteer/sie/es reformierte
Pluralwir reformiertenwir reformierten
ihr reformiertetihr reformiertet
sie reformiertensie reformierten
Partizip I reformierend
Partizip II reformiert
Infinitiv mit zu zu reformieren

Aussprache

Info
Betonung
🔉reformieren

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
reformieren