re­flek­tie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
re|flek|tie|ren

Bedeutungen (3)

Info
  1. Strahlen, Wellen zurückwerfen; zurückstrahlen
    Beispiele
    • der Spiegel, das Glas reflektiert das Licht
    • ein stark reflektierendes Material
    • reflektiertes Licht
    1. Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • über ein Thema reflektieren
    2. Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • wir müssen unsere Lage kritisch reflektieren
  2. interessiert sein, etwas Bestimmtes zu erreichen, zu erwerben
    Gebrauch
    umgangssprachlich veraltend
    Beispiel
    • auf ein Amt reflektieren

Synonyme zu reflektieren

Info

Herkunft

Info

lateinisch (animum) reflectere (2. Partizip: reflexum) = (seine Gedanken auf etwas) hinwenden, aus: re- = wieder, zurück und flectere = biegen, beugen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich reflektiereich reflektiere
du reflektierstdu reflektierest reflektier, reflektiere!
er/sie/es reflektierter/sie/es reflektiere
Pluralwir reflektierenwir reflektieren
ihr reflektiertihr reflektieret reflektiert!
sie reflektierensie reflektieren

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich reflektierteich reflektierte
du reflektiertestdu reflektiertest
er/sie/es reflektierteer/sie/es reflektierte
Pluralwir reflektiertenwir reflektierten
ihr reflektiertetihr reflektiertet
sie reflektiertensie reflektierten
Partizip I reflektierend
Partizip II reflektiert
Infinitiv mit zu zu reflektieren

Aussprache

Info
Betonung
🔉reflektieren

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
reflektieren