re­d­un­dant

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
redundant
Lautschrift
[redʊnˈdant]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
re|dun|dant
Alle Trennmöglichkeiten
re|d|un|dant

Bedeutung

Redundanz aufweisend; überreichlich [vorhanden]

Beispiel
  • redundante Buchstaben, Merkmale

Herkunft

zu lateinisch redundans (Genitiv: redundantis), 1. Partizip von: redundare = überströmen, eigentlich zurückwogen, aus re-, red- = zurück und unda = Welle

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?