rau­bei­nig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
raubeinig

Rechtschreibung

Worttrennung
rau|bei|nig

Bedeutungen (2)

  1. von, in der Art eines Raubeins (1), wie ein Raubein geartet
  2. rau (4) spielend
    Gebrauch
    Ballspiele Jargon

Herkunft

volksetymologisch entstellt aus englisch rawboned = klapperdürr

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?