Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ra­ti­o­nal

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ra|ti|o|nal
Beispiel: rationale Zahlen (Mathematik) [Regel 89]

Bedeutungsübersicht

  1. von der Ratio bestimmt
  2. vernünftig, [überlegt und] sinnvoll

Wussten Sie schon?

rational oder rationell? Das Adjektiv rational bedeutet »mit der Vernunft übereinstimmend«, »vernunftgemäß«:
  • rationale Überlegungen
  • etwas rational erfassen, begreifen
Dagegen bedeutet rationell »wirtschaftlich«, »zweckmäßig«:
  • rationelle Methoden
  • Sie arbeitet sehr rationell.

Synonyme zu rational

Aussprache

Betonung: rational🔉

Herkunft

lateinisch rationalis, zu: ratio, Ratio

Grammatik

Steigerungsformen

Positivrational
Komparativrationaler
Superlativam rationalsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-rationaler-rationale-rationales-rationale
Genitiv-rationalen-rationaler-rationalen-rationaler
Dativ-rationalem-rationaler-rationalem-rationalen
Akkusativ-rationalen-rationale-rationales-rationale

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderrationaledierationaledasrationaledierationalen
Genitivdesrationalenderrationalendesrationalenderrationalen
Dativdemrationalenderrationalendemrationalendenrationalen
Akkusativdenrationalendierationaledasrationaledierationalen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinrationalerkeinerationalekeinrationaleskeinerationalen
Genitivkeinesrationalenkeinerrationalenkeinesrationalenkeinerrationalen
Dativkeinemrationalenkeinerrationalenkeinemrationalenkeinenrationalen
Akkusativkeinenrationalenkeinerationalekeinrationaleskeinerationalen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. von der Ratio bestimmt

    Beispiele

    • eine rationale Auffassung, Betrachtung, Einstellung
    • das rationale Denken
    • der Mensch als rationales Wesen
    • etwas rational erklären, begründen
    • rationale Zahlen (Mathematik; Zahlen, die sich durch Brüche ganzer Zahlen ausdrücken lassen)
  2. vernünftig (1b), [überlegt und] sinnvoll

    Beispiel

    der Verband, Betrieb war rational organisiert

Blättern