ra­f­rai­chie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Gastronomie
Aussprache:
Betonung
rafraichieren
Lautschrift
[rafrɛˈʃiːrən]
[…frɛʃ…]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
ra|frai|chie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
ra|f|rai|chie|ren

Bedeutung

kochendes Fleisch oder Gemüse mit kaltem Wasser abschrecken

Herkunft

französisch rafraîchir, zu: frais, fraîche = frisch, aus dem Germanischen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?