Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen Gewinnen Sie Tagestickets für die Frankfurter Buchmesse! Jetzt teilnehmen

räu­chern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉räuchern

Rechtschreibung

Worttrennung
räu|chern
Beispiel
ich räuchere

Bedeutungen (3)

  1. (im Rauchfang o. Ä.) dem Rauch aussetzen und dadurch haltbar machen
    Beispiele
    • Schinken, Speck, Aale räuchern
    • geräucherte Leberwurst
    • frisch geräucherte Makrelen
  2. Räucherstäbchen, -kerzen o. Ä. abbrennen
    Beispiele
    • mit Räucherkerzen räuchern
    • zur Vertilgung von Ungeziefer räuchern
  3. (besonders Eichenholz) mit Ammoniak dunkel beizen
    Gebrauch
    Tischlerei

Synonyme zu räuchern

  • haltbar machen; (bayrisch, österreichisch) selchen

Herkunft

Weiterbildung von mittelhochdeutsch röuchen = rauchen, rauchig machen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen