qua­li­fi­ziert

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
qualifiziert

Rechtschreibung

Worttrennung
qua|li|fi|ziert
Beispiele
D 89: qualifizierte Mehrheit; qualifiziertes Vergehen (Rechtssprache Vergehen unter erschwerenden Umständen)

Bedeutungen (3)

  1. besondere Fähigkeiten, Qualifikationen erfordernd
    Beispiel
    • eine qualifizierte Arbeit
  2. Sachkenntnis, Qualifikation (2a) besitzend, aufweisend, davon zeugend
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • ein qualifizierter Diskussionsbeitrag
  3. besondere, ausschlaggebende Merkmale aufweisend
    Gebrauch
    meist Fachsprache
    Beispiel
    • qualifizierte Mitbestimmung (Mitbestimmung, bei der alle beteiligten Gruppen nicht nur nominell, sondern faktisch mitbestimmen können; echte Mitbestimmung)

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
qualifiziert
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?