Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

qua­d­rie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: qua|drie|ren
Alle Trennmöglichkeiten: qua|d|rie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (Mathematik) mit sich selbst multiplizieren, ins Quadrat erheben
  2. (besonders Kunstwissenschaft) (eine Fläche) mit einem Gitter von Linien in Quadrate aufteilen [um so die Vorlage für ein Bild o. Ä. möglichst genau und maßstabgetreu auf eine zu bemalende Fläche übertragen zu können]

Aussprache

Betonung: quadrieren

Herkunft

lateinisch quadrare = viereckig machen, zu: quadrus = viereckig, zu: quattuor = vier

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich quadriereich quadriere 
 du quadrierstdu quadrierest quadrier, quadriere!
 er/sie/es quadrierter/sie/es quadriere 
Pluralwir quadrierenwir quadrieren 
 ihr quadriertihr quadrieret 
 sie quadrierensie quadrieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich quadrierteich quadrierte
 du quadriertestdu quadriertest
 er/sie/es quadrierteer/sie/es quadrierte
Pluralwir quadriertenwir quadrierten
 ihr quadriertetihr quadriertet
 sie quadriertensie quadrierten
Partizip I quadrierend
Partizip II quadriert
Infinitiv mit zu zu quadrieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit sich selbst multiplizieren, ins Quadrat (1c) erheben

    Gebrauch

    Mathematik

    Beispiel

    eine Zahl quadrieren
  2. (eine Fläche) mit einem Gitter von Linien in Quadrate aufteilen [um so die Vorlage für ein Bild o. Ä. möglichst genau und maßstabgetreu auf eine zu bemalende Fläche übertragen zu können]

    Gebrauch

    besonders Kunstwissenschaft

    Beispiel

    eine Wand für ein Fresko quadrieren

Blättern