püt­schern

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
norddeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
pütschern

Rechtschreibung

Worttrennung
püt|schern
Beispiel
ich pütschere

Bedeutung

umständlich arbeiten, ohne etwas zustande zu bringen

Herkunft

zu niederdeutsch Püttscher = Töpfer, zu Pott; häufig auch Bezeichnung für einen langsamen oder pedantischen Menschen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?