prud­lig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
landschaftlich
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
prud|lig
Verwandte Form
prudelig

Bedeutung

Info

schlecht, unordentlich [gestrickt, gehäkelt o. ä.]

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivprudlig
Komparativprudliger
Superlativam prudligsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivprudligerprudligenprudligemprudligen
FemininumArtikel
Adjektivprudligeprudligerprudligerprudlige
NeutrumArtikel
Adjektivprudligesprudligenprudligemprudliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivprudligeprudligerprudligenprudlige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivprudligeprudligenprudligenprudligen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivprudligeprudligenprudligenprudlige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivprudligeprudligenprudligenprudlige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivprudligenprudligenprudligenprudligen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivprudligerprudligenprudligenprudligen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivprudligeprudligenprudligenprudlige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivprudligesprudligenprudligenprudliges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivprudligenprudligenprudligenprudligen

Aussprache

Info
Betonung
prudlig