pro­por­ti­o­nal

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
proportional
Lautschrift
[propɔrtsi̯oˈnaːl]

Rechtschreibung

Worttrennung
pro|por|ti|o|nal

Bedeutungen (2)

  1. nach Größe, Grad, Anzahl, Intensität o. Ä. in einem ausgewogenen Verhältnis zu etwas stehend; verhältnisgleich
    Herkunft
    spätlateinisch proportionalis
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • etwas proportional aufbessern
  2. mit einer bestimmten anderen Veränderlichen als Divisor stets denselben Quotienten ergebend
    Gebrauch
    Mathematik
    Zeichen
    Beispiele
    • a ist [direkt] proportional [zu] b
    • a und b sind proportional [zueinander]
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?