pre­schen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
preschen
Lautschrift
[ˈprɛʃn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
pre|schen
Beispiel
du preschst

Bedeutung

eilen, sehr schnell, wild laufen oder fahren; jagen

Beispiel
  • nach Hause preschen

Herkunft

aus dem Niederdeutschen, Umstellung aus pirschen, also eigentlich = jagen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?