pracht­voll

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
prachtvoll
Lautschrift
[ˈpraxtfɔl]

Rechtschreibung

Worttrennung
pracht|voll

Bedeutungen (2)

  1. voll Pracht; prächtig (1)
    Beispiele
    • ein prachtvolles altes Schloss
    • eine prachtvoll ausgestattete Bibelausgabe
  2. alle gewünschten Qualitäten aufweisend; großartig
    Beispiele
    • sie ist eine prachtvolle Mutter
    • die junge Pianistin hat prachtvoll gespielt
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?