po­ten­zie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
potenzieren

Rechtschreibung

Worttrennung
po|ten|zie|ren

Bedeutungen (3)

    1. verstärken, erhöhen, steigern
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • die Aussicht auf Erfolg potenziert seine Anstrengungen
    2. stärker werden, sich erhöhen, sich steigern
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Grammatik
      sich potenzieren
      Beispiel
      • dadurch potenziert sich die Wirkung der Droge
  1. (eine Zahl) in eine Potenz (3) erheben, [mehrfach] mit sich selbst multiplizieren
    Gebrauch
    Mathematik
    Beispiel
    • eine Zahl mit 5 potenzieren
  2. (bei der Herstellung eines homöopathischen Arzneimittels einen Ausgangsstoff) durch Zusatz einer bestimmten Flüssigkeit bis zu einer bestimmten Potenz (4) verdünnen
    Gebrauch
    Medizin

Herkunft

zu Potenz

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?