Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

po­pu­la­ri­sie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: po|pu|la|ri|sie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. populär machen, dem Volk, der breiten Masse, der Allgemeinheit nahebringen
  2. populär gestalten, umgestalten und so gemeinverständlich machen

Aussprache

Betonung: popularisieren

Herkunft

französisch populariser

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich popularisiereich popularisiere 
 du popularisierstdu popularisierest popularisier, popularisiere!
 er/sie/es popularisierter/sie/es popularisiere 
Pluralwir popularisierenwir popularisieren 
 ihr popularisiertihr popularisieret
 sie popularisierensie popularisieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich popularisierteich popularisierte
 du popularisiertestdu popularisiertest
 er/sie/es popularisierteer/sie/es popularisierte
Pluralwir popularisiertenwir popularisierten
 ihr popularisiertetihr popularisiertet
 sie popularisiertensie popularisierten
Partizip I popularisierend
Partizip II popularisiert
Infinitiv mit zu zu popularisieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. populär machen, dem Volk, der breiten Masse, der Allgemeinheit nahebringen

    Beispiel

    ein Parteiprogramm popularisieren
  2. populär gestalten, umgestalten und so gemeinverständlich machen

    Beispiel

    wissenschaftliche Erkenntnisse popularisieren

Blättern