Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

po­ly­mer

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: po|ly|mer

Bedeutungsübersicht

  1. (Chemie, Technik) durch Polymerisation, durch Verknüpfung kleinerer Moleküle entstanden, aus großen Molekülen bestehend
  2. (Fachsprache) aus mehreren, vielen Teilen bestehend, hervorgegangen; mehr-, vielteilig; mehr-, vielgliedrig

Antonyme zu polymer

monomer

Aussprache

Betonung: polymer

Herkunft

zu griechisch méros = (An)teil

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. durch Polymerisation, durch Verknüpfung kleinerer Moleküle entstanden, aus großen Molekülen bestehend

    Gebrauch

    Chemie, Technik

    Beispiel

    polymere Verbindungen
  2. aus mehreren, vielen Teilen bestehend, hervorgegangen; mehr-, vielteilig; mehr-, vielgliedrig

    Gebrauch

    Fachsprache

    Beispiel

    polymere Fruchtknoten

Blättern