pa­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
parieren
Lautschrift
[paˈriːrən]
Wörter mit gleicher Schreibung
parieren (schwaches Verb)
parieren (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
pa|rie|ren

Bedeutung

ohne Widerspruch gehorchen

Beispiel
  • willst du wohl parieren!

Synonyme zu parieren

  • sich beugen, sich ducken, sich fügen, gehorchen

Herkunft

lateinisch parere, eigentlich = (auf jemandes Befehl) erscheinen; sichtbar sein

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich pariere ich pariere
du parierst du parierest parier, pariere!
er/sie/es pariert er/sie/es pariere
Plural wir parieren wir parieren
ihr pariert ihr parieret pariert!
sie parieren sie parieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich parierte ich parierte
du pariertest du pariertest
er/sie/es parierte er/sie/es parierte
Plural wir parierten wir parierten
ihr pariertet ihr pariertet
sie parierten sie parierten
Partizip I parierend
Partizip II pariert
Infinitiv mit zu zu parieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?