par­dauz

Wortart:
Interjektion
Gebrauch:
veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
pardauz

Rechtschreibung

Worttrennung
par|dauz

Bedeutung

Ausruf der Überraschung o. Ä., wenn jemand, etwas plötzlich hinfällt

Beispiel
  • pardauz!, da lag er auf der Nase

Herkunft

lautmalend für ein beim Hinfallen von etwas verursachtes Geräusch

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?