Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

pa­ra­bo­lisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: pa|ra|bo|lisch

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) die Parabel betreffend, zu ihr gehörend; in der Art einer Parabel, gleichnishaft
  2. (Mathematik) in der Art, Form einer Parabel, als Parabel darstellbar

Synonyme zu parabolisch

allegorisch, bildlich, figurativ, gekrümmt, geschwungen, sinnbildlich, symbolisch, übertragen

Aussprache

Betonung: parabolisch

Grammatik

Steigerungsformen

Positivparabolisch
Komparativparabolischer
Superlativam parabolischsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-parabolischer-parabolische-parabolisches-parabolische
Genitiv-parabolischen-parabolischer-parabolischen-parabolischer
Dativ-parabolischem-parabolischer-parabolischem-parabolischen
Akkusativ-parabolischen-parabolische-parabolisches-parabolische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderparabolischedieparabolischedasparabolischedieparabolischen
Genitivdesparabolischenderparabolischendesparabolischenderparabolischen
Dativdemparabolischenderparabolischendemparabolischendenparabolischen
Akkusativdenparabolischendieparabolischedasparabolischedieparabolischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinparabolischerkeineparabolischekeinparabolischeskeineparabolischen
Genitivkeinesparabolischenkeinerparabolischenkeinesparabolischenkeinerparabolischen
Dativkeinemparabolischenkeinerparabolischenkeinemparabolischenkeinenparabolischen
Akkusativkeinenparabolischenkeineparabolischekeinparabolischeskeineparabolischen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. die Parabel (1) betreffend, zu ihr gehörend; in der Art einer Parabel, gleichnishaft

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • die parabolische Form
    • etwas parabolisch sagen
  2. in der Art, Form einer Parabel (2), als Parabel (2) darstellbar

    Gebrauch

    Mathematik

Blättern