Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

pam­pig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: pam|pig

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders norddeutsch, ostdeutsch) breiig; wie Pampe
  2. (umgangssprachlich abwertend) in grober Weise frech, patzig

Synonyme zu pampig

Aussprache

Betonung: pạmpig
Lautschrift: [ˈpampɪç]

Herkunft

zu Pampe

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. breiig; wie Pampe

    Gebrauch

    besonders norddeutsch, ostdeutsch

    Beispiel

    die Suppe ist pampig
  2. in grober Weise frech, patzig

    Gebrauch

    umgangssprachlich abwertend

    Beispiele

    • ein pampiger Kellner
    • eine pampige Antwort
    • sie wurde richtig pampig

Blättern