pH-Wert, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Chemie
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[peːˈhaː…]

Rechtschreibung

Worttrennung
pH-Wert
Rechtschreibregel
D 29

Bedeutung

Zahl, die angibt, wie stark eine Lösung basisch oder sauer ist

Herkunft

nach dem dänischen Chemiker Søren Sørensen, der 1909 die Schreibweise pH+ für die Konzentration von Wasserstoffionen einführte, wobei er den Buchstaben p willkürlich wählte; später unter Weglassung des + interpretiert als neulateinisch potentia Hydrogenii = Konzentration des Wasserstoffs

Grammatik

der pH-Wert; Genitiv: des pH-Wert[e]s, Plural: die pH-Werte

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?