out­sour­cen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈaʊ̯tsɔːɐ̯sn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
out|sour|cen
Beispiele
ich source out; du, er, ihr sourct out; der Vertrieb wird outgesourct; outzusourcen

Bedeutung

durch Outsourcing weggeben, ausgliedern, nach außen verlegen

Beispiele
  • Schreibarbeiten outsourcen
  • immer mehr Unternehmen sourcen bestimmte Bereiche out
  • die Firma hat ihre Dienstleistungen outgesourct

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?