Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

os­zil­lie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: os|zil|lie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (Physik) schwingen
    1. (Geologie) (von Teilen der Erdkruste) sich heben oder senken
    2. (Geologie) (von Gletscherzungen) in der Ausdehnung schwanken

Synonyme zu oszillieren

schwanken, schwingen, wechseln

Aussprache

Betonung: oszillieren

Herkunft

lateinisch oscillare = schaukeln

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich oszilliereich oszilliere 
 du oszillierstdu oszillierest oszillier, oszilliere!
 er/sie/es oszillierter/sie/es oszilliere 
Pluralwir oszillierenwir oszillieren 
 ihr oszilliertihr oszillieret
 sie oszillierensie oszillieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich oszillierteich oszillierte
 du oszilliertestdu oszilliertest
 er/sie/es oszillierteer/sie/es oszillierte
Pluralwir oszilliertenwir oszillierten
 ihr oszilliertetihr oszilliertet
 sie oszilliertensie oszillierten
Partizip I oszillierend
Partizip II oszilliert
Infinitiv mit zu zu oszillieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. schwingen

    Gebrauch

    Physik

    Beispiel

    ein oszillierendes Gerät
    1. (von Teilen der Erdkruste) sich heben oder senken

      Gebrauch

      Geologie
    2. (von Gletscherzungen) in der Ausdehnung schwanken

      Gebrauch

      Geologie

Blättern