Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

op­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: op|tie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. sich für etwas aussprechen, entscheiden
  2. (Rechtssprache, Wirtschaft) von einer Option Gebrauch machen

Synonyme zu optieren

auswählen, eine Entscheidung/Wahl treffen, sich entscheiden, sich entschließen, nehmen, stimmen, wählen, zu einer Entscheidung gelangen/kommen; (bildungssprachlich) votieren

Aussprache

Betonung: optieren

Herkunft

lateinisch optare = wählen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich optiereich optiere 
 du optierstdu optierest optier, optiere!
 er/sie/es optierter/sie/es optiere 
Pluralwir optierenwir optieren 
 ihr optiertihr optieret 
 sie optierensie optieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich optierteich optierte
 du optiertestdu optiertest
 er/sie/es optierteer/sie/es optierte
Pluralwir optiertenwir optierten
 ihr optiertetihr optiertet
 sie optiertensie optierten
Partizip I optierend
Partizip II optiert
Infinitiv mit zu zu optieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich für etwas aussprechen, entscheiden

    Beispiel

    die Bewohner der abgetretenen Gebiete haben damals für Polen optiert
  2. von einer Option (2) Gebrauch machen

    Gebrauch

    Rechtssprache, Wirtschaft

    Beispiele

    • Übersetzungsrechte optieren
    • auf ein Grundstück optieren

Blättern