on­deg­gian­do

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
Musik
Aussprache:
Lautschrift
[ɔndɛˈdʒando]

Rechtschreibung

Worttrennung
on|deg|gian|do
Verwandte Form
ondeggiamento

Bedeutung

auf Streichinstrumenten durch regelmäßige Druckverstärkung und -verminderung des Bogens den Ton rhythmisch an- und abschwellen lassend

Herkunft

lateinisch-italienisch; „wogend“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?