ob­jek­tiv

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Aussprache:
Betonung
🔉objektiv
auch:
🔉[ˈɔp…]

Rechtschreibung

Worttrennung
ob|jek|tiv

Bedeutungen (2)

  1. unabhängig von einem Subjekt und seinem Bewusstsein existierend; tatsächlich
    Beispiel
    • die objektiven Tatsachen
  2. nicht von Gefühlen, Vorurteilen bestimmt; sachlich, unvoreingenommen, unparteiisch
    Beispiele
    • eine objektive Berichterstatterin
    • sein Urteil ist nicht objektiv
    • etwas objektiv betrachten

Antonyme zu objektiv

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
objektiv
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?