Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

oben­hin

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: oben|hin
Beispiele: etwas obenhin sagen; aber nach oben hin

Bedeutungsübersicht

  1. flüchtig, oberflächlich
  2. in »jemanden/etwas bis obenhin haben«

Synonyme zu obenhin

am Rande, beiläufig, en passant, flüchtig, leichthin, nebenbei, nebenher, oberflächlich, unbestimmt, undeutlich, ungenau, vage, verschwommen; (bildungssprachlich) inzidenter, parenthetisch; (veraltet) inzident, kurzhin

Aussprache

Betonung: obenhịn

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. flüchtig, oberflächlich

    Beispiele

    • etwas obenhin sagen
    • ich hatte die Frage nur obenhin (beiläufig) gestellt
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    jemanden/etwas bis obenhin haben (umgangssprachlich: jemanden nicht mehr leiden können, etwas leid sein)

Blättern