no­b­lesse ob­lige

Gebrauch:
bildungssprachlich, oft scherzhaft
Aussprache:
Lautschrift
🔉[nɔblɛsɔˈbliːʒ]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
no|blesse ob|lige
Alle Trennmöglichkeiten
no|b|lesse ob|lige

Bedeutung

eine höhere gesellschaftliche Stellung verpflichtet zu Verhaltensweisen, die von anderen nicht unbedingt erwartet werden

Herkunft

französisch = Adel verpflichtet

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?