ni­vel­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
nivellieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ni|vel|lie|ren

Bedeutungen (3)

    1. (Unterschiede) durch Ausgleichung aufheben, mildern
      Gebrauch
      bildungssprachlich
      Beispiel
      • Unterschiede in der Ausbildung, im Einkommen [nach oben, nach unten] nivellieren
    2. sich ausgleichen (2b), sich aneinander angleichen
      Grammatik
      sich nivellieren
      Beispiel
      • im Laufe des Schuljahres haben sich die Leistungsunterschiede, die Leistungen in der Klasse nivelliert
  1. Höhenunterschiede in einem Gelände mithilfe eines Nivelliergerätes bestimmen
    Gebrauch
    Vermessungswesen
  2. ebnen, planieren
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • das Gelände nivellieren

Synonyme zu nivellieren

Herkunft

französisch niveler

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?