neu­lich

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉neulich

Rechtschreibung

Worttrennung
neu|lich

Bedeutung

vor nicht langer Zeit, vor Kurzem, kürzlich

Herkunft

mittelhochdeutsch niuwelīche

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?