neu­deutsch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
meist abwertend
Aussprache:
Betonung
neudeutsch

Rechtschreibung

Worttrennung
neu|deutsch
Beispiel
die schicke Bar, neudeutsch „Lounge“

Bedeutungen (2)

  1. einer neu aufgekommenen Lebensform, Verhaltensweise in Deutschland entsprechend, für sie charakteristisch
    Beispiel
    • die neudeutsche Industriegesellschaft
  2. für die jüngere Entwicklung der deutschen Gegenwartssprache charakteristisch
    Beispiel
    • ein solches Projekt müsste finanziert – neudeutsch gesagt: gesponsert – werden

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 2000 erstmals im Rechtschreibduden.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?