Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ne­ben­ei­n­an­der

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: ne|ben|ei|nan|der
Alle Trennmöglichkeiten: ne|ben|ei|n|an|der
Man schreibt »nebeneinander« mit dem folgenden Verb in der Regel zusammen, wenn es den gemeinsamen Hauptakzent trägt [Regel 48]:
  • nebeneinạnderlegen, nebeneinạnderliegen, nebeneinạndersetzen, nebeneinạndersitzen, nebeneinạnderstehen, nebeneinạnderstellen
Aber:
  • sich nebeneinander aufstellen
  • wir sind nebeneinander hergegangen; vgl. nebeneinanderher
  • nebeneinander herụnterrutschen

Bedeutungsübersicht

  1. einer, eine, eines neben dem, der anderen; einen, eine, eines neben den anderen, die andere, das andere
  2. gleichzeitig mit etwas anderem bestehend, sich ereignend o. Ä.

Synonyme zu nebeneinander

Aussprache

Betonung: nebeneinạnder🔉

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. einer, eine, eines neben dem, der anderen; einen, eine, eines neben den anderen, die andere, das andere

    Beispiele

    • etwas nebeneinander aufstellen, hinlegen
    • wir sind nebeneinander hergegangen
    • <in übertragener Bedeutung>: hier leben Menschen aller Hautfarben friedlich nebeneinander (zusammen)
  2. gleichzeitig mit etwas anderem bestehend, sich ereignend o. Ä.

    Beispiele

    • hier sieht man Altes und Neues nebeneinander
    • <substantiviert>: das Nebeneinander von Altem und Modernem

Blättern