na­schen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
na|schen
Beispiel
du naschst

Bedeutungen (2)

Info
  1. Süßigkeiten o. Ä. [Stück für Stück] genießerisch verzehren
  2. [heimlich] kleine Mengen von etwas [wegnehmen und] essen

Synonyme zu naschen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch naschen, althochdeutsch nascōn, ursprünglich = knabbern, schmatzen, lautmalend

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich nascheich nasche
du naschstdu naschest nasch, nasche!
er/sie/es naschter/sie/es nasche
Pluralwir naschenwir naschen
ihr naschtihr naschet nascht!
sie naschensie naschen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich naschteich naschte
du naschtestdu naschtest
er/sie/es naschteer/sie/es naschte
Pluralwir naschtenwir naschten
ihr naschtetihr naschtet
sie naschtensie naschten
Partizip I naschend
Partizip II genascht
Infinitiv mit zu zu naschen

Aussprache

Info
Betonung
🔉naschen