nach­for­schen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉nachforschen

Rechtschreibung

Worttrennung
nach|for|schen

Bedeutungen (2)

  1. durch intensive Bemühungen versuchen, etwas herauszufinden, sich genaue Informationen, Kenntnisse über jemanden, etwas zu verschaffen; Nachforschungen, Ermittlungen anstellen
    Beispiel
    • sie forschten [lange, vergebens] nach, wo er sich aufgehalten hatte/wie sich der Vorfall zugetragen hatte
  2. einer Sache zum Zwecke ihrer [Auf]klärung o. Ä. nachgehen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • einem Geheimnis nachforschen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1961 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?