nach­bil­den

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉nachbilden

Rechtschreibung

Worttrennung
nach|bil|den

Bedeutung

nach einem Muster, Vorbild gestalten

Beispiel
  • etwas historisch getreu nachbilden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1961 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?