nach­äf­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
abwertend
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
nach|äf|fen

Bedeutung

Info

die Sprechweise, bestimmte Bewegungen, Eigenheiten o. Ä. anderer in übertriebener, grotesk-verzerrender Weise nachahmen

Beispiel
  • den Lehrer, jemandes Stimme, jemandes Gang nachäffen

Synonyme zu nachäffen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich äffe nachich äffe nach
du äffst nachdu äffest nach äff nach, äffe nach!
er/sie/es äfft nacher/sie/es äffe nach
Pluralwir äffen nachwir äffen nach
ihr äfft nachihr äffet nach äfft nach!
sie äffen nachsie äffen nach

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich äffte nachich äffte nach
du äfftest nachdu äfftest nach
er/sie/es äffte nacher/sie/es äffte nach
Pluralwir äfften nachwir äfften nach
ihr äfftet nachihr äfftet nach
sie äfften nachsie äfften nach
Partizip I nachäffend
Partizip II nachgeäfft
Infinitiv mit zu nachzuäffen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort stand 1941 erstmals im Rechtschreibduden.

Aussprache

Info
Betonung
🔉nachäffen