mu­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
mutieren

Rechtschreibung

Worttrennung
mu|tie|ren

Bedeutungen (3)

  1. sich spontan im Erbbild ändern
    Gebrauch
    Biologie
    Beispiel
    • mutierende Lebewesen
  2. sich im Stimmwechsel befinden
    Gebrauch
    Medizin
  3. sich ändern, wandeln

Synonyme zu mutieren

  • sich verwandeln, sich wandeln

Herkunft

lateinisch mutare = wechseln, (ver)ändern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
mutieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?