mün­dig

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
mün|dig
Beispiele
mündig sein, werden; vgl. mündig sprechen

Bedeutungen (2)

Info
  1. nach Erreichung eines bestimmten Alters gesetzlich zur Vornahme von Rechtshandlungen berechtigt
    Beispiel
    • mit 18 Jahren mündig werden
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • jemanden mündig sprechen (für mündig erklären)
  2. als erwachsener Mensch zu eigenem Urteil, selbstständiger Entscheidung befähigt
    Beispiel
    • der mündige Bürger

Synonyme zu mündig

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch mündec, zu Mund

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivmündig
Komparativmündiger
Superlativam mündigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivmündigermündigenmündigemmündigen
FemininumArtikel
Adjektivmündigemündigermündigermündige
NeutrumArtikel
Adjektivmündigesmündigenmündigemmündiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivmündigemündigermündigenmündige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivmündigemündigenmündigenmündigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivmündigemündigenmündigenmündige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivmündigemündigenmündigenmündige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivmündigenmündigenmündigenmündigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivmündigermündigenmündigenmündigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivmündigemündigenmündigenmündige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivmündigesmündigenmündigenmündiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivmündigenmündigenmündigenmündigen

Aussprache

Info
Betonung
mündig
Lautschrift
🔉[ˈmʏndɪç]