Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

mon­tan

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: Fachsprache
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: mon|tan

Bedeutungsübersicht

  1. Bergbau und Hüttenwesen betreffend, dazu gehörend
  2. das Gebirge, die Bergwelt betreffend, dazu gehörend, dort vorkommend, heimisch

Aussprache

Betonung: montan

Herkunft

lateinisch montanus = Berge, Gebirge betreffend, zu: mons (Genitiv: montis) = Berg, Gebirge

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-montaner-montane-montanes-montane
Genitiv-montanen-montaner-montanen-montaner
Dativ-montanem-montaner-montanem-montanen
Akkusativ-montanen-montane-montanes-montane

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdermontanediemontanedasmontanediemontanen
Genitivdesmontanendermontanendesmontanendermontanen
Dativdemmontanendermontanendemmontanendenmontanen
Akkusativdenmontanendiemontanedasmontanediemontanen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinmontanerkeinemontanekeinmontaneskeinemontanen
Genitivkeinesmontanenkeinermontanenkeinesmontanenkeinermontanen
Dativkeinemmontanenkeinermontanenkeinemmontanenkeinenmontanen
Akkusativkeinenmontanenkeinemontanekeinmontaneskeinemontanen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Bergbau und Hüttenwesen betreffend, dazu gehörend

    Beispiel

    die montane Industrie
  2. das Gebirge, die Bergwelt betreffend, dazu gehörend, dort vorkommend, heimisch

    Beispiel

    die montane Vegetation

Blättern