ma­nö­v­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉manövrieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
ma|nö|vrie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
ma|nö|v|rie|ren

Bedeutungen (2)

    1. ein Manöver (2) ausführen
      Beispiel
      • das Schiff manövrierte sicher
    2. ein Fahrzeug geschickt an einen Ort oder durch eine schwierige Strecke lenken
      Beispiel
      • den Wagen in eine enge Einfahrt manövrieren
    1. durch geschicktes Handeln oder Verhandeln etwas zu erreichen suchen
      Gebrauch
      meist abwertend
      Beispiel
      • politisch geschickt manövrieren
    2. geschickt in eine bestimmte Lage, Stellung bringen
      Gebrauch
      meist abwertend
      Beispiel
      • jemanden in eine einflussreiche Position manövrieren

Herkunft

französisch manœuvrer

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich manövriere ich manövriere
du manövrierst du manövrierest manövrier, manövriere!
er/sie/es manövriert er/sie/es manövriere
Plural wir manövrieren wir manövrieren
ihr manövriert ihr manövrieret manövriert!
sie manövrieren sie manövrieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich manövrierte ich manövrierte
du manövriertest du manövriertest
er/sie/es manövrierte er/sie/es manövrierte
Plural wir manövrierten wir manövrierten
ihr manövriertet ihr manövriertet
sie manövrierten sie manövrierten
Partizip I manövrierend
Partizip II manövriert
Infinitiv mit zu zu manövrieren

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen