ma­nö­v­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉manövrieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
ma|nö|vrie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
ma|nö|v|rie|ren

Bedeutungen (2)

    1. ein Manöver (2) ausführen
      Beispiel
      • das Schiff manövrierte sicher
    2. ein Fahrzeug geschickt an einen Ort oder durch eine schwierige Strecke lenken
      Beispiel
      • den Wagen in eine enge Einfahrt manövrieren
    1. durch geschicktes Handeln oder Verhandeln etwas zu erreichen suchen
      Gebrauch
      meist abwertend
      Beispiel
      • politisch geschickt manövrieren
    2. geschickt in eine bestimmte Lage, Stellung bringen
      Gebrauch
      meist abwertend
      Beispiel
      • jemanden in eine einflussreiche Position manövrieren

Herkunft

französisch manœuvrer

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?