lu­sin­gan­do

Wortart:
Adverb
Gebrauch:
Musik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
lusingando

Rechtschreibung

Worttrennung
lu|sin|gan|do

Bedeutung

schmeichelnd, gefällig, gleitend, zart, spielerisch (Vortragsanweisung)

Herkunft

germanisch-provenzalisch-italienisch

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?