los­spre­chen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
lossprechen

Rechtschreibung

Worttrennung
los|spre|chen
Beispiel
er hat ihn losgesprochen

Bedeutungen (2)

    1. (von einer Schuld, Verpflichtung o. Ä.) freisprechen
      Beispiel
      • ich kann mich nicht von der Verantwortung lossprechen
    2. erklären, dass jemandem seine Sünden vergeben sind
      Gebrauch
      Religion
  1. Gebrauch
    Handwerk

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich spreche los ich spreche los
du sprichst los du sprechest los sprich los!
er/sie/es spricht los er/sie/es spreche los
Plural wir sprechen los wir sprechen los
ihr sprecht los ihr sprechet los sprecht los!
sie sprechen los sie sprechen los

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich sprach los ich spräche los
du sprachst los du sprächest los, sprächst los
er/sie/es sprach los er/sie/es spräche los
Plural wir sprachen los wir sprächen los
ihr spracht los ihr sprächet los, sprächt los
sie sprachen los sie sprächen los
Partizip I lossprechend
Partizip II losgesprochen
Infinitiv mit zu loszusprechen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?