los­don­nern

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
losdonnern

Rechtschreibung

Worttrennung
los|don|nern

Bedeutungen (2)

  1. sehr schnell und mit lärmendem Motor losfahren
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    1. laut zu schimpfen anfangen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
    2. ein lautes Getöse beginnen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • Bassgitarre und Schlagzeug donnerten los
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?