lind

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
lind
Beispiel
ein linder Regen

Bedeutungen (2)

Info
    1. angenehm mild, nicht rau oder kalt
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiel
      • die Luft ist lind
    2. sanft, zart
      Gebrauch
      selten
      Beispiel
      • ein linder Wind
  1. lindgrün
    Grammatik
    indeklinabel; attributiv nachgestellt oder prädikativ
    Beispiel
    • ein schöner Stoff, lind, mit apartem Muster

Synonyme zu lind

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch linde, althochdeutsch lindi = weich, zart, mild; ursprünglich = biegsam

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivlind
Komparativlinder
Superlativam lindesten, lindsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivlinderlindenlindemlinden
FemininumArtikel
Adjektivlindelinderlinderlinde
NeutrumArtikel
Adjektivlindeslindenlindemlindes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivlindelinderlindenlinde

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivlindelindenlindenlinden
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivlindelindenlindenlinde
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivlindelindenlindenlinde
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivlindenlindenlindenlinden

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivlinderlindenlindenlinden
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivlindelindenlindenlinde
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivlindeslindenlindenlindes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivlindenlindenlindenlinden

Aussprache

Info
Betonung
lind
Lautschrift
[lɪnt]

Blättern

Info