lie­gen blei­ben, lie­gen­blei­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Schreibung
liegen bleiben
Alternative Schreibung
liegenbleiben
Worttrennung
lie|gen blei|ben, lie|gen|blei|ben
Beispiele
sie ist im Bett liegen geblieben; aber die Arbeit ist liegen geblieben oder liegengeblieben (wurde nicht erledigt)

Bedeutungen (3)

Info
    1. zurückbleiben
      Beispiele
      • pass auf, dass dein Schirm nicht liegen bleibt (dass du deinen Schirm nicht vergisst)
      • der Brief ist liegen geblieben (nicht abgesendet worden)
      • ein Buch war auf dem Schreibtisch liegen geblieben
    2. nicht verkauft, nicht abgesetzt werden können
      Beispiel
      • die Ware bleibt liegen
    3. beiseitegelegt, vorübergehend nicht fortgeführt werden
      Beispiele
      • der Roman blieb liegen (blieb [einstweilen] unvollendet)
      • die Arbeit bleibt liegen (bleibt unerledigt), kann bis Donnerstag liegen bleiben (aufgeschoben werden)
  1. seinen Weg nicht fortsetzen können, nicht weiterkommen, stecken bleiben
    Beispiel
    • mit einer Panne liegen bleiben
  2. eine Lage, Stelle im Raum beibehalten
    Beispiel
    • der Turm blieb im Scheinwerferlicht liegen

Synonyme zu liegen bleiben

Info
  • im Bett bleiben, noch nicht aufstehen
  • eine Panne haben, festsitzen, gestrandet sein, nicht weiterkommen
  • nicht erledigt werden, unerledigt bleiben; (umgangssprachlich) nicht gemacht werden
  • übrig bleiben

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Aussprache

Info
Betonung
liegen bleiben
liegenbleiben
Lautschrift
[ˈliːɡn̩ blaɪ̯bn̩]